post

Monteverde

Unseren Tag starten wir heute “fliegend”. Für uns geht es nämlich zum Canyoping oder Ziplining in die Wälder von Monteverde.

Nach anfänglicher Überwindung (Es werden hier keine Namen genannt😉), genießen wir es über die Baumwipfel des Nebelwaldes zu schweben. Highlight ist die vorletzte Bahn mit 800m Länge!!


Während einer kurzen Verschnaufpause zum Mittag besuchen uns zwei freche Nasenbären auf unserer Terrasse, die es nur auf unser Essen abgesehen haben.

wp-1471873760513.jpgDie zweite Tageshälfte verbringen wir bei El Trapiche. Hier wird uns während einer sehr amüsanten und interessanten Führung durch eine private Farm, alles Wissenswerte über Zuckerrohr, Kakao und Kaffee erzählt – Verkostungen inklusive!

Teilen

3 thoughts on “Monteverde

  1. Also trotz offensichtlich komplettem Eisenbahnmangel bei euch schaut es auf den tollen Fotos wesentlich spannender aus als bei uns zu Hause. Und die tollen Natur-, Tierfotos sind eine Wucht (… und ihr stört zum Glück auch nicht allzusehr auf den Fotos)! – Doch geht euch nicht ein bißchen der Regen ab, wo ihr doch extra in der Regenzeit verreist seid?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.