post

Sydney

Nach einem siebenstündigem Flug von Rarotonga landeten wir gestern Abend in Sydney. Die Nacht ist, dank vierstündiger Zeitverschiebung, für uns recht kurz. Trotzdem freuen wir uns darauf eine unserer Lieblingsstädte endlich aufs Neue zu erkunden. Los geht’s mit einer Straßenbahnfahrt zum Darling Harbour. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen wir die Station der Fähre. Diese bringt uns, inklusive spektakuläre erste Aussicht auf die Oper und die Harbour Bridge, zum Circular Quay.

Read More

KurzMalWeg Relaunch

Hallo!

Wie ihr vielleicht bemerkt habt, sieht kurzmalweg seit kurzem anders aus. Der Grund für die Veränderung ist, dass viele Leute per Smartphone auf unsere Seite zugreifen und das alte Design darauf nur schlecht leserlich war. Ab sofort bieten wir eine mobil optimierte Variante, damit uns hoffentlich noch mehr Leser treu bleiben.

Bald gehts nach Costa Rica – dran bleiben!

Im Gebiet der faulen Eier

Nachdem wir gestern in einem Spa in 42 Grad heißen Quellen gebadet haben, haben wir heute die noch heißere Variante – jedoch nur von außen – begutachtet.
Diese Quellen haben um die 100 Grad und sind sicher nicht mehr sooo toll zum Entspannen. Obwohl das “Champagne Pool” schon verlockend aussieht 🙂

image

Einziger Nebeneffekt: Es stinkt im ganzen Ort so richtig fürchterlich nach faulen Eiern!

Hallo erstmal!

Im Juli gehts los, da zischen wir ans Ende der Welt nach Australien und Neuseeland!

Hier wirds live und exklusiv Berichte geben, das ein oder andere Foto wird sich auch hierher verirren. Hoffe, euch gefällts!

Bis bald!