Rom, Italien

Rom ist eine einzige Sehenswürdigkeit. Antike Säulen und Gebäude an jeder Ecke, enge Gassen, eine Million Mopeds und natürlich gutes Essen. Für einen erstmaligen Besuch sollten es mindestens 4 Tage sein.

Sehenswürdigkeiten/Attraktionen:

Restauranttipps:

  • Diadema Restaurant:
    Recht gutes Restaurant in der Via Palermo, gleich gegenüber der Hotelempfehlung.

Übernachten:

Hinkommen:

  • Ab Wien:
    Direktflüge mit u.a. Austrian Airlines, Niki, Alitalia, Vueling
    Nachtzüge der ÖBB
  • Ab Frankfurt:
    Direktflüge mit u.a. Lufthansa, AirBerlin, Alitalia, Vueling
  • Ab Zürich:
    Direktflüge mit u.a. Swiss, Vueling

Flug buchen: flugladen.at expedia.de

Flughafentransfer:

Leonardo da Vinci–Fiumicino Airport FCO

Der Leonardo Express fährt in 32min direkt zum Hauptbahnhof Roma Termini, wer nach Roma Tiburtina möchte, nimmt einen Regionalzug.

Reiseführer:

Reiseführer für Rom gibt es wie Sand am Meer. Der DuMont Reiseführer hat uns treue Dienste geleistet und ist auch im Preisleistungsvergleich gut dabei.

Rom Kolosseum

Teilen

One thought on “Rom, Italien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.